Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

inhabergeführtes Unternehmen Messtechnik mit Patenten zu verkaufen

High Lights zum Unternehmen Messtechnik:

 

Eine Unternehmensberatung hat in Zusammenarbeit und  im Auftrag mit einem Partner zu verkaufen:

 

inhabergeführtes Unternehmen Messtechnik Partikelmessung mit eingetragenen Patenten

 

Das Unternehmen wurde vor mehr als 20 Jahren von mehreren qualifizierten Personen (u.a. Dipl. Ing.) aus dem Bereich der Steuerungs- & Messtechnik gegründet und hat sich mit Bedacht entwickelt.

Die Entwicklung war vergleichsweise bedächtig, da neben der Produktentwicklung, der Patentierung und die Bedienung von diversen Märkten in unterschiedlichen Regionen (u.a. Europa, USA und Japan) aufgebaut und bedient werden mussten.

Die Gründercrew hat innerhalb der letzten Jahre nachweislich mehr als 1 Mio. € in die zuvor genannten Bereiche investiert. Die maschinellen Entwicklungen sind soweit abgeschlossen. Es steht die weitere Forcierung des Markterfolges und die Marktbearbeitung an.

Konkretes Unternehmensziel ist

  • eine Komplettlösungen für die Partikelmessung in laufenden Produktionsprozessen anzubieten und zeitgleich diese Prozesse zu überwachen, zu steuern und zu optimieren.

 

Region:    Mittel-Ostdeutschland.

Das Unternehmen liegt in einer mittelgroßen Stadt in der genannten Region.

Mit Bedacht wäre das Unternehmen ganz oder teilweise verlagerbar.

 

Betriebswirtschaftliche Kurzinformation:

Umsatz:     0,5   bis   2,0 Mio.€

 

Ertrag:        100 bis 200 T€ mit leichten Steigerungstendenzen.

MA:            7 – 12 MA

Zertifizierung: 

Das Qualitätsmanagement des Unternehmens erfüllt die Zertifizierung Norm DIN EN ISO 9001

 

Key Kompetenz & Patente:

Die „Key“ Kompetenz des Unternehmens ist die „Inline“ Messung der Partikelgrößenverteilung von Pulver- und Granulaströmen während des laufenden Produktionsprozesses, d.h. die zu messenden Partikel müssen den Prozess-Raum nicht verlassen während gleichzeitig die Messergebnisse für den Produkthersteller sofort und kontinuierlich  zur Verfügung stehen.

Es wurden mehrere Patente in Deutschland, Europa und USA erteilt, die der Käufer übernimmt.

Es gibt kein Unternehmen mit vergleichbaren Leistungen.

Historie & Entwicklung:

Zum Start wurde ein   Messgerät  entwickelt und befindet sich seitdem in Einsatz bei einem inländischen Feinchemie-Hersteller zur Bestimmung der Pulver-Qualität in einem Mahlprozess; die Bauform der Geräte,  ohne Justierung und mechanisch einstellbare Teile wurden zu einem gewichtigen Erfolgsfaktor und sind  bis heute weitestgehend beibehalten worden.

Inzwischen kann das Unternehmen auf ca. 400 installierte Messsysteme in über 20 Ländern zurückblicken.

 

Kundenkreis & Abnehmer:

Der Kundenfokus liegt bei Industriekunden aus der Chemiebranche, Pharma, Lebensmittel, Grundstoffe & Mineralien sowie Porzellan & Keramik.

Die Pharmaindustrie ist heute der wichtigste Industriesektor. Blue Chip Adressen aus allen o.g. Industrie Bereichen zählen heute zum Kundenstamm des Unternehmens.

 

Verbindlichkeiten, Finanzschulden:

Wie ausgeführt, hat das Unternehmen den Geschäftsaufbau weitgehend mit Eigenmitteln bestritten. Daraus resultiert die relativ zähe Entwicklung.  Das Unternehmen hat daher keine Bankverbindlichkeiten.

Der Käufer übernimmt ohne Bankverbindlichkeiten.

 

Zukunftsperspektiven & Patente:

Aufgrund der aktuellen Corona Krise ist die Umsatz- und Ertragsplanung mit einem gewissen Unsicherheitsfaktor behaftet.

Der Wert der Patente kann von uns nicht beziffert werden. Sehen Sie dies bitte als Pluspunkt für unsere Seriosität. Hier müsste ggf. eine Schätzung durch einen Sachverständigen oder Branchenfachmann erfolgen, den wir Ihnen auch vermitteln können!

Das Unternehmen sieht die weitere Entwicklung aber insgesamt sehr positiv.

  • Die Produkte sind technisch ausgereift und am Markt eingeführt und akzeptiert und mit zahlreichen Alleinstellungs-Merkmalen versehen;
  • Das Unternehmen hat einen großen Kundenbestand mit langjährigen Beziehungen zu Key-accounts mit Multi-System Kaufpotential;
  • Dabei erlauben die umfangreichen Kenntnisse der Kunden-Prozesse und deren Anforderungen, gerade im Bereich Pharma und Chemie, hohes Steigerungspotential;
  • Die „Marke“ des Unternehmens ist am internationalen Markt bereits gut eingeführt, insbesondere im deutschsprachigen Ausland und in den USA; darüber hinaus hat man mit Japan bereits ein starkes Standbein in den zukunftsträchtigen Märkten.

 

I m m o b i l i e   & Geschäftsausstattung:

Die Immobilie befindet sich im Privateigentum und kann langfristig angemietet oder übernommen werden.

Die Immobilie liegt verkehrsmäßig günstig und umfasst Produktionsräume und kaufm. Verwaltung, Besprechungs- & Lagerräume.

Die Produktionsausstattung ist zweckentsprechend. Es sind alle erforderlichen techn. Gerätschaftschaften, Maschinen & EDV-Geräte vorhanden.

 

Objekteignung & Anforderung an den Kaufinteressenten:

Das Unternehmen eignet sich für einen Mitwettbewerber aus der Mess- & Steuerungstechnik, als auch für Produktionsunternehmen  aus den Branchen Chemie, Pharma, Porzellan, Messtechnik, Keramik.

Das Unternehmen eignet sich auch für einen agilen Jungunternehmen, der fachliche und kaufmännische Branchenerfahrung & Kompetenzen, Auslandserfahrung sowie ein Eigenkapital von mindestens 400 T€ - je nach Finanzierungsmodell – verfügt.

Jungunternehmer sollten uns bitte einen Kurzlebenslauf überlassen, den wir dann an den Verkäufer weiterleiten können dürfen. Die Verkäufer sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Sperrvermerke werden selbstverständlich beachtet.

 

Verkaufspreis & Übergangsmodalitäten:

Der Verkaufspreis für Patente, Kundenstamm, Maschinen, Einrichtung und ohne Immobilie liegt bei rd. 1,5 Mio. € bis 1,8 Mio. €.

Der Käufer übernimmt lastenfrei dh ohne Verbindlichkeiten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Entwicklungskosten für die Patente und die Markterschließung beträchtliche Beträge investiert wurden.

 

*.* Messtechnik