Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Spezialist für Industriearmaturen mit zahlungskräftigen Großkunden aus der chemischen Industrie

Angeboten werden 100% der Anteile einer Unternehmensgruppe (2 Unternehmen) mit 3 Standorten in DACh und 15 Mitarbeitern im Segment Spezialarmaturen für die chemische Industrie (Umsatzanteile Handel ca. 85%, Spezialanfertigungen/Automatisierung ca. 15%)


Langjährig etablierter, zuverlässiger Kundenstamm, mehrheitlich Betreiber von großen chemischen Produktionsanlagen

Verkauf in investorenfreundlicher Übergabesituation, da übernahmefähige Organisationsstruktur mit zweiter Managementebene inkl. technischer Fachexperten, keine Langfristdarlehen (FK ausschließlich f. revolvierende Kfz-Finanzierung).


Zwei der drei Firmenimmobilien können vom Eigentümer langfristig angemietet werden, die dritte kann erworben werden.
Geschäftsführung steht für befristete Übergabephase über Beratungsvertrag o.ä. zur Verfügung.

Die Unternehmensgruppe ist exzellent positioniert
1. als Lieferant von Industriearmaturen und Rohrleitungszubehör vorwiegend 2. für Unternehmen der chemischen Industrie in Deutschland
3. mit einem ausgewogenen Kundenstamm, langfristigen Kundenbeziehungen und 80% Großkunden
4. mit >1.500 m² Lagerfläche, die teilweise für lukratives Lageroutsourcing genutzt wird 
5. mit sehr hoher Liefergeschwindigkeit auch bei „seltenen Teilen“
6. mit eigener Fertigung für Automatisierung und Anlagenbau
7. als zuverlässiger lokaler Partner für Großprojekte der chemischen Industrie
8. als nach ISO 9001:15 zertifiziertes Unternehmen
9. mit einem qualifizierten und effizient arbeitenden Mitarbeiterteam

Die Unternehmensgruppe hat Entwicklungspotential
10. durch bereits bekannte Großprojekte in der Nähe der Standorten
11. durch Steigerung der Rohertragsquote (Auflösung „stille Reserven“)
12. im Ausbau von Vertrieb und Online-Handel