Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branche >

Start Up 3 D Endoskopie Medizintechnik

Sehr innovatives Unternehmen mit einer revolutionären Technologie im Bereich der optischen 3D Endoskopie

Nachdem bereits ein 3D Dental-Scanner auf ähnlicher und neuartiger Technologie in anderem Umfeld entwickelt wurde, soll ein noch weiter
miniaturisierter 3D Scanner entwickelt und produziert werden.

Noch kein Umsatz vorhanden

Es existieren nationale und internationale Kundenbeziehungen zu Endoskopie-Firmen, da der Geschäftsführer über viele Jahre in der Medizintechnik
agiert und bereits Anfang 2002 (in seinem ersten Start-Up) den weltweit ersten 3D Hautsensor entwickelt, produziert und vermarktet hat. Ebenso
existieren LOIs von namhaften Firmen aus der Endoskopie oder angrenzenden Geschäftsfeldern.

Mit dieser neuartigen Technologie wird es in Zukunft möglich sein ein echtes 3D Scanning auf allerkleinstem Raum (Durchmesser < 3 mm) zu realisieren
und diese Technologie in ein flexibles Endoskop oder gar in ein Smartphone einzubauen.

Von dem Land Brandenburg werden knapp 2.5 Mio. € an Start-Kapital zur Verfügung gestellt. Insgesamt sieht der Geschäftsführer eine Projektsumme
von 3.5 Mio. € für eine Laufzeit von 3 Jahren vor.