Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Kleiner CNC Betrieb verlagerbar

Rein altershalber steht zur Disposition inhabergeführter CNC Unternehmen. Das Unternehmen wäre verlagerbar.

 

CNC- Technik Werkzeug-  und Maschinenbau

 

Region:  Gegründet ca 1990 im Großraum Berllin  Madgeburg.

 

Von Anfang hat das Unternehmen sich zum Ziel gesetzt auf Computertechnik zu setzen. So arbeitet das Unternehmen  ausschließlich mit modernsten CNC-Maschinen.

 

Die Programme werden über ein sehr leistungsfähiges, externes Programmiersystem erstellt. Dies erspart den Mitarbeitern das Umstellen auf die jeweilige Maschinensteuerung und erlaubt ein äußerst effizientes Arbeiten. Das Quellprogramm wird dann innerhalb weniger Sekunden über maschinenspezifische Postprozessoren übersetzt und über das Netzwerk an die Maschine gesendet. Komplizierte Konturen sowohl 2.5 als auch 3D sind für das Unternehmen  kein Problem.

 

Kunden: Es besteht ein ausgewählter Kundenkreis aus dem näheren Umfeld des Unternehmens.

 

Region:  Der derzeitige Standort des Unternehmen liegt in Ostdeutschland-Berlin-Brandenburg. Das Mietverhältnis läuft in absehbarer Zeit ab. Der Standort sollte verlagert werden.

 

Betriebswirtschaftliche Kennziffern:

 

Umsatz  in  Euro:      ca. 400 bis 500 T€-

                                

 

Ertragslage.             Aufgrund der Coronakrise sind die Umsätze

rückläufig. Aktuell wird ein negatives Betriebsergebnis ausgewiesen.

 

Maschinen und Einrichtung:

 

                               Es stehen modernste CNC Maschinen zur Verfügung. Die Maschinen sind in gutem Zustand und der Verkaufspreis orientiert sich im Wesentlichen an dem Substanzwert der Maschinen.

 

Kunden:         Der kleine Kundenkreis kommt u.a. aus den anspruchsvollen Branchen Luft- und Raumfahrt.

 

 

 

Stärken des Unternehmens:

 

  1. Fundiertes know-how

 

  1. Betrieb wäre verlagerbar

 

  1. käuferfreundlicher Verkaufspreis

 

 

Anforderungen an den Käufer:

 

Der Käufer sollte ansprechende CNC-Erfahrung und ein kleine Eigenkapital von mindestens 100 bis 200 T€ - je nach Finanzierungsmodell - verfügen. Der Käufer wird eingearbeitet.

 

Kaufpreisvorstellungen und Übergabemodalitäten:

 

Die Verkaufspreisvorstellungen orientieren sich an dem Substanzwert der Maschinen. Der Verkäufer übernimmt Maschinen und Einrichtung sowie Kundenstamm und ohne Verbindlichkeiten und ohne Forderungen.

 

Die Verkaufspreisvorstellungen des Verkäufers liegen bei rd. 200 T€ (VHB).Nach unserer Einschätzung bietet sich eine faire Einstiegschance für einen Käufer!

 

Der Verkäufer will dass der Erwerber des Betriebes eine tagfähige Existenz übernimmt und wäre bezüglich der Verkaufspreisvorstellungen auch mit einer Ear-Out-Regelung einverstanden. Denkbar wäre a) Zahlung eines Kaufpreises von x 100 T€ + b)  Zahlung eines „Nachschlage, wenn sich die Ertragslage in absehbarer Zeit wieder normalisiert. Die Sofortzahlung sollte zumindest ein Teil des Substanzwertes der Maschinen abdecken.

 

Das Unternehmen wäre verlagerbar.

 


Kennwort:  Marek *.*