Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Heizungs- und Sanitärtechnikunternehmen bietet Übernahmemöglichkeit

Unternehmenskonzept:

Das Unternehmenskonzept umfasst die Bereiche Sanitär, Heizung und Solaranlagen. Die Ausführung von Altbauten und Sanierungen bestehender Anlagen als auch Reparaturarbeiten an Heizungs- und Sanitär-Rohrleitungssystemen sowie Behebungen von Rohrbrüchen gehört zum Leistungsportfolio des Profis. Abgerundet wird das Angebot durch die Installation von thermischen Solaranlagen, Regenwassernutzungsanlagen und der Wasseraufbereitung. Für die Wartung von Gas- und Ölheizungen gibt es zudem einen Kundendienst. Durch die Bereitstellung eines Notdienstes steht das Unternehmen auch im Notfall immer für seine Kunden zur Verfügung.

Historie:

Gegründet wurde das Unternehmen vor rund 70 Jahren und wurde Mitte der 90er Jahre vom derzeitigen Inhaber übernommen.

Besonderheiten:

Besonders hervorzuheben ist, dass das Unternehmen in der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Oberland Mitglied ist. Kunden: Die Kundendatei umfasst ca. 195 Kunden, welche zu 95 % aus dem gewerblichen und zu 5 % aus privaten Auftraggebern bestehen. Hierbei handelt es sich viel um Stammkundschaft. Neukunden werden derzeit über Empfehlungsmarketing generiert.

Unternehmenszahlen:

Im letzten Geschäftsjahr konnte der Betrieb mit einer Vollzeit- und ein Teilzeitkraft einen Umsatz von rund 207.000 EUR mit einem Gewinn von ca. 35 % erwirtschaften.

Entwicklungspotential:

Dem Entwicklungspotential sind keine Grenzen gesetzt, denn derzeit wird kein aktives Marketing betrieben. Ebenfalls lässt sich die Geschäftsfläche erweitern und es kann Personal eingestellt werden, um weitere Aufträge annehmen zu können, was wiederum zu einer Umsatzsteigerung führt. Außerdem können die Geschäftsbereiche Elektro und Klima ergänzt werden.

Verkaufsgrund:

Aus Altersgründen steht das Unternehmen zum Verkauf.

Verkaufskonditionen:

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:

Für den Erwerber fällt keine Provision an. 

Übergabe:

Der jetzige Geschäftsführer steht nach der Übergabe für einen zu vereinbarenden Zeitraum zur Verfügung.