Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branche >

Coachinginstitut

Gesellschaftsform

GmbH

Branche

Coachinginstitut

Standort

Der Unternehmenssitz befindet sich in Norddeutschland und diversen Standorten auch außerhalb von Norddeutschland.

Geschäftsaktivitäten

Das Coachinginstitut mit Fokus auf individuelle berufliche Einzelcoachings nach den Friedemann Schulz von Thun – Ansätzen. 

Historie

Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein im Jahre 2012 gegründetes Unternehmen.

Vermögensstände

Veräußert werden 100 % der GmbH-Anteile als share Deal.

Entwicklungspotential

Das Unternehmen hat von Beginn an eine positive Entwicklung vollzogen und auch schwierige Konjunktursituationen haben dem Unternehmen nicht geschadet. In dieser Zeit wurde ein guter Ruf aufgebaut. 
Das Unternehmen arbeitet mit einer speziell entwickelenten Software, die alle Unternehmensprozesse digital abbildet. Diese Software befindet sich in ständiger Weiterentwicklung. Die Entwicklungszeit hat bis jetzt ca. 5 Mannjahre gedauert.  
Weitere 9 Standorte arrondieren mit einem Kooperationsmodell (keine Franchise) das Angebot in der Fläche / bzw. bundesweit

Personal

Das Personal besteht aus zurzeit 9 Festangestellten zzgl. Geschäftsführerin. Alle 9 Mitarbeiter sind in der Administration eingesetzt. 
Aktuell arbeitet man mit einem Pool von ca. 80 freiberuflich tätigen Coaches, die mit wechselnden Kapazitäten eingesetzt werden. 

Kunden

Der Geschäftszweck sind die Organisation und Durchführung von individuellen Einzelcoachings.
Mit seinem Angebot richtet man sich an Klienten über Fördergutscheine der Jobcenter und Arbeitsagenturen, sowie Selbstzahler (Nischenanbieter).

Verkaufsgrund

Die Gesellschafterin möchten 100 % Ihrer Geschäftsanteile an einen potenziellen Nachfolger aus Altersgründen verkaufen. Nach der Unternehmensübergabe würde die aktuelle Geschäftsführung über eine Einführungs- / Einarbeitungszeit und auf Wunsch darüber hinaus zur Verfügung stehen.

Unternehmenszahlen

Mit seinen 9 Mitarbeitern und dem Kooperationsmodell erzielte die GmbH im Geschäftsjahr 2019 einen Gesamtumsatz von rd. 2.5 Mio. € bei einem bereinigten EBIT von rd. 494t€ und einem bereinigten EBITDA von rd. 508t€.

Verkaufskonditionen

Auf Basis der dargelegten Ausführungen und Berechnungen ergibt sich mittels Ertragswertmethode ein Verkaufspreis für 100% der Firmenanteile in Höhe von 2.6 Mio.€. 
Beabsichtigt ist der Verkauf von 100% der Geschäftsanteile per share deal cash/debt free.
Zusätzlich wird die verwendete Software (Entwicklungszeit aktuell rd. 5 Mannjahre) zu einem pauschalen Substanzwertansatz von 600t€ verkauft.
Kumulierter Verkaufspreis 3,2 Mio.€