Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Umsatz- und ertragsstarker Massiv-Wohnbau aus BW zu verkaufen

P e r l e    aus dem Baubereich:   H o c h b a u   &   B a u t r ä g e r

 

Im Auftrag haben wir einen  äußerst interessanten Hochbau    zu     v e r k a u f e n  :

 

Das Unternehmen existiert schon seit fast einen halben Jahrhundert  und wird ausschließlich altershalber verkauft.

 

Es handelt sich um eine „Perle“ im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Der Hochbau plant, führt und kontrolliert die Subunternehmer + die gesamten Bauobjekte.

 

Der Hochbau erstellt überwiegend Wohnhäuser (ca. 60 – 80 %), Pflegeheime (ca.  10 – 30  %) und gewerbliche Bauten  (ca. 10 – 20 %). Massivbau. Die Bauobjekte sind alle in sehr guter Lage und teilweise in I a Lagen.  Es wird ein kleiner Immobilienhandel betrieben, in welchem eigene Immobilien verkauft werden.

 

Der Baubetrieb erstellt ausschließlich attraktive Massivbauten im gehobenen Bereich.

 

Es besteht ein   u m f a n g r e i c h e r   Immobilienbesitz. Der Substanzwert der Vorratsgründstücke schätzen wir unverbindlich auf weit über  5 Mio. €.

 

Der Betrieb steht auf  gesunden Beinen und hat keinerlei finanzielle Probleme!

 

R e g i o n :     S ü d d e u t s c h l a n d   (südlich von Stgt.-Ulm-Reutlingen-Tübingen-Zollernalb-Freudenstadt-Sigmaringen).

Der Betrieb liegt in einer wirtschaftsstarken Region. Die Verkehrsanbindung ist gut.

 

Betriebswirtschaftliche      K u r z i n f o r m a t i o n e n:

 

U m s a t z     :            10  bis 15 Mio.€

 

Mitarbeiter     :            40 bis 70 MA

Das Unternehmen stützt sich stark auf langjährige, qualifizierte und zuverlässige Subunternehmen.

Ertragslage        :               Aufrags- und Ertragslage ist ausgezeichnet und kann als „überdurschnittlich bezeichnet werden!

Die Umsatzrendite liegt beständig bei  ü b e r     8 - 12 % und weit über dem Branchendurchschnitt.

Ein ansprechender GF-Gehalt hat dabei das Betriebsergebnis bereits geschmälert.

 

Betriebs- und Geschäftsausstattung: Der Betrieb verfügt über einen sehr modernen Maschinenpark. Die Maschinen sind neuwertig und werden nach einem gewissen Zeitablauf regelmäßig ausgemustert.

Der Betrieb verfügt über alle notwendigen Maschinen(Krane, Bagger, Transportgeräte, Rapen, Fahrzeuge, Buse, Lkw`s, Förderbänder usw.) Die EDV-mäßige Ausstattung ist sehr  gut.

 

Immobilie/Vorratsgrundstücke: 

Geschäftsführung, Mitarbeiter:  Der Hochbau  wird inhabergeführt ausgezeichnet geführt. Der Verkäufer ist ein überzeugter Teamplayer. Es besteht ein kooperativer Führungsstil. Die interne betriebliche Planung ist beispielhaft. Es besteht kein Betriebsrat.

Die Mitarbeiter sind hoch motiviert. Es besteht ein ausgezeichnetes Betrieb- und Führungsklima. Die Mitarbeiter bekommen Leistungszulagen und Gewinnbeteiligung.

Die Mitarbeiter arbeiten weitgehend selbständig und eigenverantwortlich in deren Verantwortungsbereich.

Der Betrieb verfügt über moderne Führungsmittel.

Die Firma ist zertifiziert.

 

Bankverbindlichkeiten: Die Finanzierung über Bankkredite ist in akzeptalben Rahmen.  Das Unternehmen hat – wie schon ausgeführt – keine finanziellen Probleme.

Die Eigenkapitalquote liegt bei  ü b e r    35 %. Die Belastung über Bankkredite ist gering.

 

Kunden, Auslastung, Auftragslage:

Die Kunden sind überwiegen (vermögende) Privatkunden (VIP). Die Auslastung  und die Auftragslage des Unternehmens sind ausgezeichnet.  Der Baubetrieb sieht sich auch für die kommenden Jahre gut ausgelastet!. Der derzeitige Auftragsbestand reicht für mehrere Jahre.

 

Objekteignung:

Das Unternehmen ist bevorzugt für einen Mitwettbewerber oder für einen qualifizierten Bauunternehmen geeignet. Der Kaufinteressent benötigt Fach- und Führungskompetenzen sowie ein  Eigenkapital (oder werthaltige Banksicherheiten)  von über  500 T€ - je nach Finanzierungsmodell.

Da die Immobilien mäßig belastet sind, dürfte einer Bankfinanzierung – nach unserer Einschätzung – keine Probleme bereiten. Über die Immobilien verfügen die Banken über entsprechende Substanzwerte.

Auch ein Teilverkauf des Immobilienvermögens wäre denkbar. Es liegen aktuell Kaufangebote über mehrere Immobilien vor. Der Käufer könnte alternativ auch ein Teil des „Tafelsilbers“ verkaufen.

 

Kaufpreis (VHB), Übernahme, Abwicklungsmodalitäten:

Kaufpreis: Der Kaufpreis liegt bei über 10 Mio. € und ist durch umfangreichen Substanzwerte und Immobilienbesitz abgesichert. Zu beachten ist weiter, dass der Betrieb und das Immobilienvermögen äußerst gering belastet sind.

 

Der Verkäufer möchte sein Lebenswerk sichern und steht für eine längerfristige Übernahme zur Verfügung.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir einen  Qualifikations- und Finanzierungsnachweis verlangen müssen.

 

Unsere Einschätzung, Risikobeurteilung:

 

Risiko: Der Käufer übernimmt einen qualifizierten Betrieb mit einem ausgezeichneten Mitarbeiterstamm. Das Risiko beurteilen wir für vergleichsweise gering.

 

*.* Für die Vermittlung beanspruchen wir eine branchenübliche Vermittlungsprovision.

 Unser Kennwort: Harald Schwabenthan