Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Für die Ewigkeit - erfolgreicher Graveur bietet Nachfolge!

Rechtsform: GmbH

Standort: Nordrhein-Westfalen

Unternehmenskonzept:
Das Unternehmen hat sich auf das Gravieren verschiedener Oberflächen spezialisiert.
Neben Laser- und Schildergravuren konzentriert sich die GmbH besonders auf Industriegravuren.
Aber auch der Verkauf von Pokalen und die Textilbeflockung gehören zum Angebotsspektrum. Die Produkte werden deutschlandweit vertrieben. Hin und wieder gehören auch die Niederlande und Frankreich zu den Verkaufsländern.

Historie:Im Jahr 1977 wurde das Geschäft von dem heutigen Geschäftsführer gegründet. Im Jahr 2017 feierte das Unternehmen sein 40-jähriges Jubiläum. 

Besonderheiten:
Hervorzuheben ist die sehr gute Auftragslage des Betriebes. Die Kunden schätzen die Schnelligkeit, die Qualität und den Hinweis auf fehlerhafte Schilderlisten.

Kunden:
Die Kunden, welche zu 100 % aus dem gewerblichen Bereich stammen, werden durch Mund-zu-Mund-Propaganda und dem Internetauftritt generiert. Aber auch aufgrund der langen Beständigkeit konnte sich das Unternehmen schon einen großen Kreis an Stammkunden aufbauen.

Unternehmenszahlen: Im letzten Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von rund 190.000 Euro erwirtschaftet. Das Team besteht aus dem Geschäftsführer, zwei Teilzeitkräften und zwei Aushilfen.

Entwicklungspotenzial:
Der Nachfolger hat die Möglichkeit sich neue Laser anzuschaffen und die Räumlichkeiten zu vergrößern. Aber auch der Bereich der Textilbeflockung könnte noch weiter ausgebaut werden.

Verkaufsgrund:
Aus Altersgründen wird ein Nachfolger gesucht.

Verkaufskonditionen:
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:
Für den Erwerber fällt keine Provision an.

Übergabe:
Die jetzige Geschäftsführung steht nach der Übergabe für einen vereinbarten Zeitraum zu Verfügung.