Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branche >

Unser Auftraggeber im nördlichen Rhein-Neckar-Kreis (südlich Weinheim): SUCHEN SHK-Kleinbetrieb mit Schwerpunkt Heizung zum Kauf --- BIETEN Festanstellung als Leiter (m/w) für den Bereich Heizung mit Firmenteilhaberschaft 25%

Im Auftrag eines unserer Kunden im nördlichen Rhein-Neckar-Kreis (südlich Weinheim) suchen wir einen SHK-Kleinbetrieb zur Übernahme und Besetzung der Position „Leitung des Heizungs­bereiches“ und die eigenständige Projektabwicklung in Festanstellung.
Optional wird eine Teilhaberschaft in Höhe von 25% angeboten.

Sie führen ein Unternehmen, sehen sich selbst aber eher als Handwerker aus Leiden­schaft?  Sie haben Lust auf …

  • mehr Erfolg und weniger Büroarbeit?
  • Konzentration auf Ihre Lieblingsaufgaben?
  • Steigerung Ihrer Lebensqualität?
  • eine optimale Vertretung in der Urlaubszeit?                     
     

Oder sie planen altersbedingt bereits langsam Ihren Ausstieg aus Ihrem Unternehmen und möchten – sofern Mitarbeiter vorhanden sind - die Voraus­setzungen für eine harmonische, vertrauensvolle und rechtzeitige Übergabe schaffen?

 

Eine wunderbare Exit-Strategie könnte wie folgt aussehen:

Sie übergeben Ihr Unternehmen frühzeitig an den potentiellen Käufer und bleiben aber selbst noch für die nächsten Jahre über eine Festanstellung als Leiter (m/w) für den Bereich Heizung mit an „Bord“.


Die Vorteile …

… für Ihre Mitarbeiter liegen im Erhalt des Arbeitsplatzes bei einem verantwor­tungs­vollen und sicheren Arbeitgeber.

… für Ihre Kunden liegen an einer „naht- und geräuschlosen“ Übergabe.

… für Ihre eigene berufliche Zukunft liegen in einem sicheren Arbeitsverhältnis für den
Zeitraum bis zum Renteneintritt: trotz Angestelltenverhältnis in einer andern Firma behalten Sie in dieser Leitungsfunktion ein hohes Maß an Verantwortung, optional 25% der gesamten Firmenanteile.

… in Bezug auf Ihre Krankenversicherung: im Rahmen eines Angestelltenverhältnisses ist bis zum Alter von 55 Jahren noch ein Wechsel von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung in der Regel noch möglich (zusätzliche Leistungen können Sie durch eine private Zusatzkrankenversicherung erreichen).

 … für eine planbare Altersvorsorge je nach Umfang Ihres Betriebes (Mitarbeiter, Kunden, Wartungsverträge, Werkzeug etc.): so können zusätzlich "Renten­zahlungen" bis zur Höhe des Unternehmenswertes vereinbart werden und ab der Übergabe monatlich bis zur Erreichung der Kaufpreissumme bezahlt werden.


Unser Kunde ist ein modernes Unternehmen aus der SHK-Branche, das seit über 30 Jah­ren erfolgreich am Markt tätig ist.

 

Dürfen wir einen Kontakt zu unserem Mandanten herstellen?
 

Dann nehmen Sie für weitere Informationen bitte Kontakt mit uns auf.
Vertraulichkeit sichern wir Ihnen natürlich zu.

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!