Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Personaldienstleister mit grenzüberschreitendem Know-how nach Österreichbietet Nachfolge!

südliches Bayern 

Unternehmenskonzept: 
Das fest am Markt etablierte Zeitarbeitsunternehmen hat sich auf die 
Vermittlung von qualifiziertem Personal im handwerklichen Bereich 
spezialisiert und ist dabei grenzüberschreitend tätig. Der Personaldienstleister verfügt über eine unbefristete Arbeitnehmerüberlassungsgenehmigung. 

Historie: 
Der Betrieb wurde vor fast 10 Jahren gegründet. 

Besonderheiten: 
Auch in den angrenzenden Ländern ist das Unternehmen tätig und hat im Ausland einen großen Kundenkreis. Gerade das grenzüberschreitende Know-how nach Österreich bietet einen Wettbewerbsvorteil. 

Kunden: 
Die Kunden sind komplett dem gewerblichen Sektor zuzuordnen und stammen zum Großteil aus dem handwerklichen Bereich. 

Unternehmenszahlen: 
Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von gut 1,6 Mio. EUR erwirtschaftet. Zum kompetenten Team gehören intern neben der Geschäftsführung eine Vollzeit- und eine Halbtagskraft, extern werden 40 Mitarbeiter beschäftigt. 

Entwicklungspotential: 
Es besteht Potenzial im Ausbau der Leistungsbereiche. Der Betrieb fokussiert sich auf den handwerklichen Bereich, es bestehen jedoch auch Anfragen aus dem medizinischen Sektor, die derzeit leider nicht bedient werden können. 

Verkaufsgrund: 
Auf Grund fehlender Nachfolge wird ein geeigneter Käufer gesucht. 

Verkaufskonditionen: 
Der Verkauf erfolgt gegen Gebot. 

Vermittlungsgebühr: 
Für den Erwerber fallen keine Provisionsgebühren an. 

Übergabe: 
Der Geschäftsführer steht auch für eine längerfristige Mitarbeit zur Verfügung, um den Nachfolger bestmöglich in den Betrieb und die Kundenbeziehungen einzuführen.