Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Erfolgreicher Zulieferbetrieb für den Maschinen- und Anlagenbau

Standort:

Dreiländereck Hessen - Nordrhein Westfalen - Rheinland Pfalz

Unternehmenskonzept:

Die Unternehmensgruppe zählt mit seinem breiten Leistungsportfolio zu den Spezialisten der Zulieferbetriebe. Neben der Fertigung von Schweiß- und Sonderkonstruktionen mit zerspanender Fertigung und Oberflächenbeschichtung wird das vielseitige Spektrum beispielsweise durch die CNC-Bearbeitung, Fräsen, Drehen, Schneiden und Lackieren optimal ergänzt. Der große Maschinen- und Gerätebestand ermöglicht eine hohe Fertigungstiefe, eine große Flexibilität sowie kurze Durchlaufzeiten.

Historie:

Seit mehr als 20 Jahren weisen die Unternehmen ein stetiges Wachstum auf.

Besonderheiten:

Auf einer Grundstücksfläche von 16.000 m² befinden sich acht Produktionshallen mit einer Fläche von 4.800 m², die durch befestigte Wege miteinander verbunden sind. Weitere Flächen und Produktionshallen könnten dazu erworben werden. Auf den Freiflächen hätte der Käufer außerdem die Möglichkeit, weitere Hallen zu errichten. Die Unternehmen profitieren von dem verkehrsgünstigen zentralen Standort und allen wesentlichen Genehmigungen, Zulassungen und Zertifizierungen.

Kunden:

Das Unternehmen verfügt über einen langjährigen festen Kundenstamm aus dem Maschinen- und Anlagenbau, z.B. Papier-, Beton-, Kunststoff-, Luftfahrtindustrie, Behälterbau.

Unternehmenszahlen:

Neben der Geschäftsführung sind ca. 40 fest angestellte Mitarbeiter (Verwaltung, Konstruktion, Produktion) und 18 Leiharbeiter im Unternehmen tätig. In diesem Geschäftsjahr wird ein Gesamtumsatz von ca. 6 Mio.Euro bei einem EBITDA von 10% erwartet.

Entwicklungspotential:

Das Unternehmen hat keinen eigenen Vertrieb und erzielt das Wachstum durch die zufriedenen Kunden und Mund-zu-Mund Propaganda. Durch gezielte Marketingmaßnahmen, eine Aktivierung des Vertriebes sowie durch den möglichen Zukauf weiterer Flächen und Produktionshallen lässt sich die Kapazität erheblich erhöhen.

Verkaufsgrund:

ufsgrund: Zwecks Altersnachfolge wird ein Käufer gesucht. 

Verkaufskonditionen:

Der Verkauf erfolgt gegen Gebot.

Vermittlungsgebühr:

Für den Erwerber fällt keine Provision an