Die kostenlose Unternehmensbörse

E-Mail-Adresse noch nicht bestätigt

Ihre Email-Adresse wurde noch nicht bestätigt. Bitte bestätigen Sie Ihre Email-Adresse, um sich anzumelden. Mit untenstehendem Link können Sie die Email mit dem Bestätigungslink erneut anfordern. Sollten Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bestätigungslink erneut versenden?
Weitere Anzeigen dieser Branchen >

Lieferant von Fleisch- und Wurstspezialitäten bietet attraktive Nachfolge

Konzept 
Unser Auftraggeber hat sich auf den Handel mit Fleisch- und Wurstwaren spezialisiert. Dabei handelt es sich um qualitativ hochwertiges Fleisch vom Rind, Geflügel sowie Schwein, Lamm und Wild. Auch die Beschaffung von weiteren Fleischsorten stellt dank weltweiter Kontakte keine Probleme dar. Die Verarbeitung zu besonderen Gastronomiezuschnitten erlaubt dem Kunden dann eine Verwertung ohne Warenverlust. Selbstverständlich wird eine geschlossene und ununterbrochene Kühlkette, die Voraussetzung für einen hohen Qualitätsstandard, garantiert. 

Historie 
Der Grundstein des Geschäftserfolgs wurde vor einigen Jahrzehnten gelegt. 

Besonderheiten 
Kaufmännisches Verständnis und eine betriebswirtschaftliche Ausbildung sind für den Nachfolger von Vorteil. Bestenfalls bringt dieser zudem erste Erfahrungen aus der Fleischbranche mit. 

Kunden 
Die Abnehmer sind ausschließlich dem gewerblichen Sektor zuzuordnen. Zu Ihnen zählen vorwiegend Restaurants, Hotels und Gaststätten sowie Feinkostläden. Täglich werden durchschnittlich 65-80 Kunden mit Fleisch versorgt und beliefert. 

Unternehmenszahlen 
Im vergangenen Geschäftsjahr wurde ein Umsatz von ca. 11,3 Mio. EUR erwirtschaftet. Es werden 18 Vollzeitkräfte beschäftigt, bei Bedarf greift der Betrieb auf Aushilfen zurück. 

Entwicklungspotenzial 
Durch aktive Neukundenakquise können weitere Kundensegmente dazugewonnen werden. Zudem zeigt die Branche im Bereich von qualitativ hochwertigem Fleisch eine positive Entwicklung. 

Verkaufskonditionen
Aufgrund fehlender Nachfolge sucht der Gesellschafter frühzeitig nach einem Käufer und der Verkauf erfolgt gegen Gebot. Für den Erwerber fällt keine Provision an. Der Geschäftsführer steht für eine zu vereinbarende Einarbeitungs- und Übergabezeit zur Verfügung.